Vorteile.

Fahranfänger möchten das Autofahren schnell und sicher lernen – Lehrer haben das Ziel, ihr umfangreiches Wissen weiterzugeben und ihren Beitrag für die Sicherheit im Straßenverkehr zu leisten. Mercedes-Benz Fahrschulwagen tragen diesem Anspruch uneingeschränkt Rechnung. Als erster Autobauer und langjähriger Hersteller von Fahrschulmodellen tüftelt Mercedes-Benz kontinuierlich an Weiterentwicklungen für den Fahrschulmarkt. Innovative Lösungen, umfangreiche Ausstattungen und intelligente Sicherheitskonzepte helfen Fahrschülern als auch Fahrlehrern, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: das Fahren.

Mit einer durchdachten Produktpalette und besonderen Konditionen für Fahrschulen und angestellte Fahrlehrer können Sie sich im Arbeitsalltag entspannt zurücklehnen – zumindest, was die Wahl des Automobils angeht. Für die A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse und den GLA ist das Fahrschulpaket direkt ab Werk erhältlich. 

Voraussetzungen.

Der Kauf eines Mercedes-Benz Fahrschulwagens ist gegen Vorlage eines Fahrlehrerscheins möglich. 

 

Hinweis. 

Bitte berücksichtigen Sie, dass die getönten Scheiben (Code 840) bei allen Mercedes-Benz-Fahrzeugen nicht prüfungstauglich sind.

A-Klasse

Ein Musterschüler in Sachen Nachhaltigkeit und Effizienz.

B-Klasse

Heben Sie sich mit der B-Klasse von anderen Fahrschulen ab.

CLA Shooting Brake | GLC | V-Klasse

Ihre Fahrzeuge, Ihr Aushängeschild.